Football-Talents

undefined Lucas Ramón Barrios Arioli
Surname Barrios Arioli
First name Lucas Ramón
Pseudonym Lucas Barrios
Date of birth 13.11.1984
Born in 1984
Size 187
Nationality Argentina, Paraguay
Position Forward,Striker
Club Club Atlético Huracán
A-National player no
Website -
Views 24454

21.12.08: Lucas Barrios stellt mit 35 Toren in 36 Spielen einen neuen Saison-Torrekord auf. Lucas Barrios wird mit 18 Tore Torschützenkönig der Clausuro 2008.

22.12.08: Lucas Barrios wird mit CSD Colo Colo chilenischer Clausura Meister 2008.

24.07.09: Laut Informationen der 'Bild-Zeitung' hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund den 24-jährigen argentinischen Stürmer Lucas Barrios von CSD Colo Colo als Ersatz für den zum FC Basel gewechselten schweizer Nationalspieler Alex Frei verpflichtet. Die Ablösesumme für den Welttorjäger von 2008 soll sich auf 4,3 Mio. Euro belaufen. Vertrag bis zum 30.06.2013.

21.01.10: Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit Stürmer Lucas Barrios (25) auf eine einjährige Vertragsverlängerung bis zum 30.06.2014 verständigt.

04.05.10: Torjäger Lucas Barrios (25) von Borussia Dortmund wurde von Trainer Gerardo Martino in den vorläufigen WM-Kader von Paraguay berufen.

25.05.10: Lucas Barrios erzielt bei seinem Debüt für die paraguayische A-Nationalmannschaft im Testspiel gegen Irland (1-3) den Anschlusstreffer zum 1-2.

06/2010: Lucas Barrios wird mit 19 Treffern Dritter der Torschützenliste der Bundesliga. 

06/2010: Lucas Barrios nimmt für Paraguay an der Fußball-Weltmeisterschaft (World-Cup 2010) in Südafrika teil.

30.04.11: Lucas Barrios wird mit Borussia Dortmund vorzeitig Deutscher-Meister 2010/2011.  

07/2011: Lucas Barrios nimmt für Paraguay an der Copa America in Argentinien teil.

28.02.12: Der paraguayische Nationalspieler Lucas Barrios hat bereits im Sommer seinen Vertrag bei Borussia Dortmund um ein Jahr bis zum 30.06.2015 verlängert.

21.04.12: Lucas Barrios wird mit Borussia Dortmund vorzeitig Deutscher-Meister 2011/2012.  

02.05.12: Mittelstürmer Lucas Barrios (27) wechselt zur neuen Saison für etwa 8,5 Mio. Euro von Borussia Dortmund nach China zu Guangzhou Evergrande. Der paraguayische Nationalspieler erhält einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2016.

12.05.12: Lucas Barrios wird mit Borussia Dortmund 'Deutscher Pokalsieger 2012' durch einen 5-2 Erfolg über den FC Bayern München.

09.08.13: Der ehemalige Dortmunder Stürmer Lucas Barrios (28) wechselt für 7 Mio. Euro von Guangzhou Evergrande zum russischen Spitzenklub Spartak Moskau.

12.08.14: Der paraguayische Nationalstürmer Lucas Barrios (29) wechselt für die Saison 2014/2015 auf Leihbasis von Spartak Moskau zu HSC Montpellier.

06/2015: Lucas Barrios nimmt für Paraguay an der Copa America 2015 in Chile teil.   

03.12.2015: Lucas Barrios wird mit Palmeiras durch einen 4-3 (Rückspiel 2-1/ Hinspiel 0-1) Erfolg im Elfmeterschießen über den FC Santos brasilianischer Pokalsieger 2015.

11/2016: Lucas Barrios wird mit Palmeiras brasilianischer Fußball-Meister 2016. 

30.11.2017: Lucas Barrios gewinnt mit Grêmio Porto Alegre 2-1 Erfolg über CA Lanus (Hinspiel: 1-0 für Grêmio) die Copa Libertadores 2017.



Football Video Lucas Ramón Barrios Arioli:
Report Lucas Ramón Barrios Arioli Report
Copyright © 2006 - 2019 Fussball-Talente.com. All Rights Reserved.
Tell your friends about the content on this site: Twittern Auf Facebook teilen